Menu

Negative Gedanken & Sprüche transformieren

22. Februar 2016 - Generelles, Selbstbewusstsein, Ziele erreichen
Negative Gedanken & Sprüche transformieren

Negative Gedanken und Sprüche „loopen“ oft jahrelang

Neulich im Seminar hat mir ein internationaler Vertriebsleiter verraten, dass er sich noch immer lebhaft an ein Erlebnis aus der achten Klasse erinnert:

Der Lehrer hatte sich ein Spiel ausgedacht, um das Wissen der Kinder zu testen. Zu Beginn mussten alle sich hinstellen, jeder der die richtige Antwort wusste, durfte sich hinsetzen. Sobald jedoch nur noch ein paar Schüler mitten im Raum standen, zeigten die Sitzenden mit den Fingern auf sie, machten sich über sie lustig und riefen ihnen hämische und abfällige Bemerkungen zu.

Diese Blamage hat sich bis zum heutigen Tage tief in das Gedächtnis des späteren Vertriebsleiters eingebrannt. Bis zum heutigen Tage fühlte sich dieser gestandene Mann bei Präsentationen und Moderationen manchmal beschämt und hilflos.

[su_spacer]Im heutigen Video zeige ich dir die Methoden, mit denen er diese alten Erinnerungen ein für alle Mal los wurde!


 

Irgendwann haben wir alle schon mal Negatives oder Abfälliges gehört. Und obwohl das meist schon viele, viele Jahre her ist, geistern und spuken diese vernichtenden Aussagen leider immer dann in uns herum, wenn wir vor schwierigen Herausforderungen stehen.

Diese negativen Gedanken und Bemerkungen nehmen uns oft die Lockerheit und Leichtigkeit, die wir dringend benötigen, um wirklich souverän zu überzeugen. Das ist dann nicht nur lästig, das hemmt und blockiert uns.

Das ist ein reflexartiger Schutzmechanismus aus uralten Zeiten, in denen es noch um Säbelzahntiger und Co. ging (siehe erstes Video).

 


 

Nun wünsche ich dir wieder viel Spass und Erfolg beim Betrachten des Videos. Und bitte hinterlasse unbedingt einen Kommentar oder schreibe eine Nachricht. Ich bin schon sehr gespannt zu erfahren, welche Erlebnisse und Veränderungen erzielen konntest. Ich freue mich darauf von dir zu hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.